Wir sind regional und bundesweit tätig!

Neuer Standort der Zentrale der Lintres Recycling GmbH & Co KG im Technologiepark Trittau!

Die individuelle und effiziente Verwertung von Abfällen und die Beseitigung von Restmüll für Unternehmen der unterschiedlichen Art und die damit verbundenen Beratungs- und Serviceleistungen sind unsere Aufgabe. Schnell und unproblematisch kümmern wir um den Abtransport, liefern Ihnen die notwendigen Behälter und informieren Sie über Verwertungsmöglichkeiten.

Die Lintres Recycling GmbH & Co KG liefert Ihnen nicht nur für alle anfallenden Abfälle die passenden Container und Behältnisse direkt an den Standort, wo sie benötigt werden, sondern arbeitet für Sie auch kostengünstige Abfall- und Recyclingkonzepte aus. Dabei erfahren Sie, wie Sie schon bei der Produktion durch gezielte Maßnahmen Müll vermeiden und welche Vorschriften, die bei der Entsorgung der unterschiedlichsten Stoffe einhalten müssen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir beraten Sie gerne in unseren neuen Räumen oder auf Wunsch vor Ort in Ihrem Unternehmen.

Lintres Recycling GmbH & Co KG macht für Ihr Unternehmen die Dokumentation der Abfälle einfach, sicher und nachvollziehbar!

Die Inhalte der Abfalldokumentation!
Die Dokumentation der anfallenden Abfälle ist das Kernstück der novellierten Gewerbeabfallverordnung. Jeder Abfallerzeuger ist nach der GewAbfV verpflichtet, die bei ihm anfallenden Abfälle zu dokumentieren. Die Dokumentation ist pro Anfallstelle und bei Bau- und Abbruchabfällen pro Baumaßnahme zu führen.

Wie muss dokumentiert werden?
Die Dokumentation ist obligatorisch und muss grundsätzlich vorgehalten werden. Es steht Ihnen frei, ob Sie die Dokumentation elektronisch oder in Papierform aufbewahren. Die Dokumentation muss allerdings jederzeit auf Verlangen der zuständigen Behörde elektronisch vorgelegt werden.

Die Dokumentation umfasst mehrere Teile:

  1. Die getrennte Sammlung von Lagepläne, Lichtbilder, Praxisbelege, wie Liefer- oder Wiegescheine oder ähnliche Dokumente.
  2. Eine Erklärung desjenigen der die Zuführung der getrennt gesammelten Abfälle zur Vorbereitung zur Wiederverwendung oder zum Recycling durchführt.
  3. Eine Erklärung desjenigen der die Abfälle übernimmt, wobei die Erklärung dessen Namen und Anschrift sowie die Masse und den beabsichtigten Verbleib des Abfalls zu enthalten hat.
  4. Eine Darlegung der technischen Unmöglichkeit oder der wirtschaftlichen Unzumutbarkeit für das Abweichen von der Pflicht zur getrennten Sammlung.

Ihr Ansprechpartner

Uwe Wöbb

Geschäftsführer + Vertrieb
Telefon:
0 41 54 - 99 98 37-0 oder 0 800 - 6 38 55 99
Telefax: 0 41 54 - 99 98 37-9
E-Mail: woebb@lintres.de